Donnerstag, 31. Oktober 2013

Feenlicht und Krötenzauber - Sumpfloch-Saga Teil 1 von Halo Summer






  
Was passiert, wenn drei Mädchen wie du und ich in eine Welt versetzt werden, in der es Halbvampire, Krötenlehrer und magische Unterrichtsfächer gibt? Es kommt, wie es kommen muss: Früher oder später landen sie in der Festung Sumpfloch, einer Schule für unbegabte, arme, gefährliche oder anderweitig verlorene Kinder. Das Leben an dieser Schule ist abenteuerlich genug, doch es kommt noch schlimmer. Die böse Cruda, die die Kinder einst aus unserer Welt entführte, ist den Mädchen auf der Spur. Und dann sind da noch ein paar Jungs mit dunklen Geheimnissen, in die sich normale Mädchen gerne verlieben … 
( Text und Foto habe ich von Amazon )





Meine Rezension




Wer den ersten Absatz gelesen hat, kann das Buch eigentlich gar nicht mehr weg legen, so ging es mir jedenfalls. Man/ich will unbedingt wissen warum die 3 kleinen Mädchen verschwunden sind und wohin. Dann ist da auch noch die Frage wer die Kinder geholt hat, an die sich plötzlich nicht mal mehr ihre eigenen Eltern erinnern können.

Durch die Entführung bekommen lisandra, Thuna und Maria, wie  sie fort an genannt, magische Fähigkeiten. Von denen ahnen die 3 allerdings nichts, daher können sie sich auch nicht darin üben, was später von Vorteil wäre.
Nach der Entführung trennen sich die Wege der Mädchen, bis sie viele Jahre später aus den unterschiedlichsten Gründen in der schlechtesten Schule, im Sumpfloch, landen.

Ab diesem Moment beginnen ihre gefährlichen Abenteuer.

An dieser Schule begegnen sie den unterschiedlichsten Kreaturen in Form von Lehrern wie einem Halbvampir, einer Kröte, einem Zwerg oder in Form von Freund oder Feind, wie Höllenhunde oder  einem Lindwurm und und und.

Im Garten, im Sumpf und im Wald wachsen die merkwürdigsten Pflanzen und Bäume. Hier hat Halo Summer sehr viel Phantasie bewiesen.

Die Charaktere werden liebevoll von ihr gezeichnet, man kann sich richtig in sie hinein fühlen, fast ist e als lebe man selbst in Amuylett. Natürlich gibt es auch tapfere Helden, die den Mädchen zur Seite stehen, aufkeimende Verliebtheit eingeschlossen.

Sprachlich ist es perfekt für Kinder geschrieben, die ja die eigentliche Zielgruppe sind. Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung und ich werde mir, wenn mein SuB sich etwas verkleinert hat auch die Folgebände der Serie zulegen.




Wissenswertes


Halo Summer


Halo Summer lebt und arbeitet am Rand einer großen Stadt, in einem Haus am Wald. Hier betreut sie Kinder- und Jugendmagazine, übersetzt Comics und schreibt Bücher. Ihr Mann, ihr Hund und der Mond unterstützen sie dabei. Aus ihrer Feder stammt auch der Zweiteiler "Rabenschwärze", den sie unter dem Namen Markus Kammer veröffentlichte. Besucht Halo unter ihrem Sumpfloch-Saga-Blog oder auf  Facebook!


  • Taschenbuch: 146 Seiten
  • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (10. Juli 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 1478123974
  • ISBN-13: 978-1478123972

***Kindle-Bestseller 2012 (Top 20, Science Fiction & Fantasy)***
( Text und Foto habe ich von Amazon )